Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit ab 1. Oktober 2020

 

Philosophie

Der Philosophie des Qigong Yangsheng liegen Selbstverantwortung, Vertrauen, Achtsamkeit und Ehrlichkeit als zentrale Werte zu Grunde. In diesem Sinne sehe ich auch alle Interaktionen zwischen der Qigong-Lehrtätigkeit und den lernenden Teilnehmern.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt persönlich - schriftlich oder mündlich - an Manuela Tuena und gilt nach Rückbestätigung als verbindlich.

Tel. 078 711 76 26, E-Mail: manuela.tuena@bluewin.ch

 

Zahlung des Kursgeldes

Das Kursgeld bitte vor Kursbeginn auf das untenstehende Postkonto überweisen, oder ansonsten bar (als Direktzahlung) bei Kursbeginn mitbringen.

Manuela Tuena, Hauptstrasse 3, 3251 Wengi b. Büren

Postkonto: CH58 0900 0000 8022 8299 8

 

Annulation und verpasste Lektionen

Eine Annulation bitte schriftlich mitteilen. Es gelten die Anmeldevereinbarungen der jeweiligen Angebote.

Wochenkurse: Verpasste Lektionen verfallen grundsätzlich und werden nicht rückerstattet. Es besteht die Möglichkeit, die verpassten Lektionen in einem anderen Wochenkurs innerhalb desselben Quartals vor- oder nachzuholen.

Privatlektionen: Vereinbarte Termine für Privatlektionen sind verbindlich. Falls ein Termin nicht wahrgenommen werden kann, bitte ich Sie, dies mindestens 24 Stunden vorher mitzuteilen. Ansonsten muss ich die reservierte Zeit verrechnen.

 

Krankenkassen

Einige Krankenkassen übernehmen im Rahmen der Zusatzversicherung einen Kostenanteil als Präventionsbeitrag. Individuelle Auskunft erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse. Der Schweizerische Taiji- und Qigongverband (SGQT) ist darum bemüht, Qigong und Taiji bei den Krankenkassen und auch den Ärzten sowohl als Präventionsmethode wie auch als therapeutische Arbeit bekannter und entsprechend anerkannter zu machen. Am Kursende wird eine Teilnahme- und Stundenbestätigung abgegeben.  

 

Versicherung

Die Teilnahme am Angebot von Qigong-Kraft erfolgt auf eigene Gefahr. Für alle Kurse, Seminare wie auch Privatlektionen schliesse ich jegliche Haftung für allfällig entstandene bzw. entstehende Schäden aus. Die Teilnehmenden sind selbst für ihre ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich.

 

Die Praxis des Qigong Übens beinhaltet eine grosse Kraft für Selbstheilung und öffnet einen Raum für wirkungsvolle Selbsterfahrung. Dies erfordert Eigenverantwortung und physische wie auch psychische Belastbarkeit. Eigene Grenzen sollen achtsam wahrgenommen, die Übungen Schritt für Schritt sorgfältig erlernt und aufgebaut werden. Für allenfalls in diesem Zusammenhang auftretende Folgeerscheinungen übernehme ich keine Haftung. Ich bin als Qigonglehrerin tätig, um die Übungsprozesse anzuleiten, zu unterstützen und diese gegebenenfalls individuell anzupassen.

© Manuela Tuena - Hauptstrasse 3, 3251 Wengi b.Büren - Telefon 078 711 76 26 - Email manuela.tuena@bluewin.ch